Die Görlitzer Museen ehren Jacob Böhme
Einen Großteil seines Lebens verbrachte der berühmte Schuhmachermeister und Theosoph Jacob Böhme in Görlitz. In der deutsch-polnischen Neißestadt, hier mit Blick auf die imposante Peterskirche, können sich Besucher auf die Suche nach Spuren des berühmtesten Sohnes der Stadt begeben. | © Philipp Herfort CC0

400 Jahre Jacob Böhme | Eine Spurensuche in Görlitz

Im Jahr 2024 jährt sich der 400. Todestag von Jacob Böhme, gefolgt von seinem 450. Geburtstag im nächsten Jahr. Als …

1
Kölns Oberbürgermeisterin Henriette Reker und Deutschlandradio-Intendant Stefan Raue mit Denkmalschutzplakette © Deutschlandradio/ David Ertl

Das Kölner Deutschlandfunk-Hochhaus erhält Denkmalschutz

Das Deutschlandfunk-Hochhaus in Köln-Marienburg steht ab sofort unter Denkmalschutz. Oberbürgermeisterin Henriette Reker überreichte am 29. Januar 2024 die offizielle Urkunde …