Bonner-Weihnachtscircus

„SENSATION“
8. Bonner Weihnachtscircus vom 18.12.2014 – 04.01.2015 An der Beethovenhalle Bonn

Vorstellungszeiten:
Festliche Premiere
Donnerstag, 18. Dezember 19:00 Uhr
Montags – samstags: 15:00 und 19:00 Uhr
Sonn- und Feiertags: 14:00 und 18:00 Uhr Heiligabend (24. Dezember) nur 14:00 Uhr
Mi. 31. Dezember 15:00 Uhr
Mi. 31. Dezember 20:00 Uhr GROßE SILVESTER-GALA Do. 01.Januar SPIELFREI
Unsere Circuskasse ist ab dem 08. Dezember 2014 täglich von 11:00 Uhr – 14:00 Uhr geöffnet. Tickets für Kinder ab 12€, Erwachsene ab 18€ (im VVK zzgl. Gebühr).
Der Vorverkauf läuft bereits bei BONNTICKET.

© Katholisches Klinikum Essen

Katholisches Klinikum Essen – Die Top 5 Trendsportarten des Winters und ihr Verletzungsrisiko

Egal ob Kite-Snowboarden, Snowbiking oder Schneeschuhlaufen, jeder neue Winter hat auch seine neuen Trendsportarten. Bei Sportmedizinern und Orthopäden sorgt dieser Trend zum Trendsport jedoch regelmäßig für volle Wartezimmer. Denn gerade bei den besonders angesagten Winter-Sportarten fehlt es den Sportlern häufig an Erfahrung und Ausrüstung. Die Folge: komplizierte Verletzungen. Wo ist die Verletzungsgefahr am höchsten, wo am niedrigsten? Wie sieht das optimale Training aus, wie vermeidet man Unfälle?

Die Südlimburgische Dampfeisenbahngesellschaft startet ab dem 13. Dezember mit dem Weihnachtsexpress eine Reise durch die winterliche Hügellandschaft. © ZLSM

Nostalgischer Weihnachtsexpress macht Dampf

Sachte setzt sich die Dampflok des Weihnachtsexpress in Bewegung. In den gemütlichen Waggons ist es lauschig warm. Nostalgische Weihnachtsdekoration funkelt im Winterlicht. Die prächtige Aussicht auf die Winterlandschaft des Hügellandes wird ab und zu von einem Dampfwölkchen verschleiert – es ist Weihnachtszeit bei der historischen Eisenbahn unweit von Aachen.

Bücher, Schecks und lachende Gesichter: am „Tag der Bibliotheken“ – dem 24.10.2014 – erhielten die Vertreterinnen und Vertreter der städtischen Bibliotheken und ihrer Fördervereine sowie der katholischen und evangelischen Büchereien in Bonn von der Stadtsparkasse KölnBonn insgesamt 48.000 Euro zum Ankauf von neuem "Lesefutter" für Jung und Alt. Foto: Förderverein Stadtbibliothek Bonn e.V.

FÖRDERVEREIN STADTBIBLIOTHEK: SCHOCK ÜBER KAHLSCHLAG IN DER „BILDUNGHOCHBURG BONN“

Schockiert verfolgt der Förderverein Stadtbibliothek Bonn e.V. die jüngste Diskussion um die mögliche Schließung von Stadtteilbibliotheken in Bonn. „Wir sind in großer Sorge, dass seitens der Bonner Stadtverwaltung versucht wird, die dringend notwendigen Einsparungen im Stadthaushalt zu einem „Kahlschlag“ im Bereich der Stadtbibliothek zu nutzen.

Stiftung Lesen

Welttoilettentag 2014: Lesen ist keine Frage des Örtchens

Mainz, 12. November 2014. Im Schnitt verbringt der Mensch bis zu drei Jahre seines Lebens auf der Toilette. Grund genug, diese Zeit sinnvoll zu nutzen: die Stiftung Lesen empfiehlt zum Welttoilettentag am 19. November allen Menschen die Mitnahme von ausreichend Lesestoff beim täglichen Geschäft – denn Lesen ist keine Frage des Örtchens!