Bonn Kultur

Und Elvis lebt doch

Quelle: GOP

Elvis is back in town, vom 4. Mai bis 25. Juni findet die Rockabilly Show im GOP statt. Das Event entführt in die Zeit des Rock’n’Roll.

Petticoats, gegelte Haartollen, Muskelshirts und natürlich die mitreißende Musik der 50er und 60er Jahre entführen die Zuschauer der sagenhaften Rockabilly Show im Bonner GOP in jene Zeit, als Elvis der unbestrittene King of Rock’n’Roll war. Auch im GOP erobert er im weißen Glitteranzug mit dem berühmten Stehkragen mühelos das Publikum, vornehmlich das weibliche.

Wenn Elvis den „Jailhouse Rock“ oder „Muss i denn zum Städtele hinaus“ singt und die Hüften schwingt wie einst im Mai, dann ist kein Halten mehr. Auch akrobatisch hat die Show jede Menge zu bieten. Rokko Valentino ist Weltklasse als Jongleur mit Bällen, Kegeln und allem, was man durch die Luft werfen kann. Mari-Ann vollführt Atemberaubendes im Luftring, die Guirintanos entzücken mit ihrer High-Speed-Rollschuhnummer. Auch der gute alte Hula-Hoop-Reifen kommt wieder zum Einsatz. Max Nix und Willi Widder Nix führen charmant durchs Programm.
Tickets gibt es telefonisch unter: 0228/ 422 41 41