Jürgen Pütz unterzeichnet Charta der Vielfalt

Jürgen Pütz Unterzeichnet Charta Der Vielfalt | Logo: Volksbank Köln Bonn | Quelle: Volksbank Köln Bonn

Von Herzen rheinisch - Volksbank Köln Bonn eG

Volksbank Köln Bonn stärkt das Engagement für eine vielfältige Unternehmenskultur

Köln, Bonn/Rhein-Sieg, 17. Mai 2024

Vorstandsvorsitzender Jürgen Pütz hat für die Volksbank Köln Bonn die Charta der Vielfalt unterzeichnet und setzt damit ein sichtbares Zeichen für Vielfalt und Toleranz.  

Er signalisiert damit die Wertschätzung aller Mitarbeitenden – unabhängig von Alter, ethnischer Herkunft und Nationalität, Geschlecht und geschlechtlicher Identität, Religion und Weltanschauung, sexueller Orientierung und sozialer Herkunft.

Die Charta der Vielfalt ist eine Initiative zur Förderung von Vielfalt in Unternehmen und Institutionen unter der Schirmherrschaft von Bundeskanzler Olaf Scholz.

Charta-Geschäftsführerin Franzi von Kempis | Quelle: Charta der Vielfalt e. V.

Charta-Geschäftsführerin Franzi von Kempis ergänzt: „Wer die Charta unterzeichnet, zeigt damit klar auf, dass die vielfältigen Bedürfnisse der Mitarbeitenden in den organisationsinternen Strukturen berücksichtigt und fest verankert werden müssen.“

Diversity Management ist ein Querschnittsthema. Die Idee dahinter: Eine Organisationskultur, in der Vielfalt selbstverständlich gelebt wird, führt dazu, dass alle Beschäftigten ihr Potenzial bestmöglich einbringen.
Diese Vorteile sehen immer mehr Unternehmen und Institutionen: Über 5.500 Konzerne, Betriebe, öffentliche Institutionen, Vereine, Stiftungen und Verbände haben die Charta der Vielfalt inzwischen unterzeichnet. Circa 15 Millionen Beschäftigte profitieren davon.

Jürgen Pütz, Vorstandsvorsitzender © Volksbank Köln Bonn eG
Jürgen Pütz, Vorstandsvorsitzender © Volksbank Köln Bonn eG

Für uns als Genossenschaftsbank ist der Mensch wichtig.“, so Jürgen Pütz. „Diversität verstehen wir bei der Volksbank Köln Bonn nicht nur hinsichtlich Alter, Geschlecht und Nationalität. Eine Vielzahl an Meinungen, Fähigkeiten und Denkweisen bilden für uns die Bedeutung von Vielfalt. Ein Team aus Menschen mit unterschiedlichen Sichtweisen, Hintergründen, Erfahrungen und Meinungen schafft neue Perspektiven, Bestehendes zu hinterfragen und Innovationen voranzutreiben.“

Diese Initiative unterstreicht das Engagement der Volksbank Köln Bonn für eine vorurteilsfreie Unternehmenskultur, die sich nahtlos in die grundlegenden Werte der Bank wie Vertrauen, persönliches Engagement und die rheinische Herzlichkeit einfügt.

Charta Der Vielfalt Volksbank Köln Bonn
Charta Der Vielfalt | Quelle: Volksbank Köln Bonn