137
Günter Grass © Günter Grass-Haus, bg jpt

Günter Grass oder das unweite Feld eines außerordentlichen Schriftstellers – von Waldemar Ritter

„De mortuis nihil nisi bene“, sagten die Römer. Nur Gutes über Tote reden, heißt, es wird nirgendwo mehr gelogen als in Nachrufen.
„Vater der Nation“, ein „Weltliterat“, der „Größte seit Goethe“, ein „wahrer Gigant und Moralist“, der „Unsterbliche“ Er soll uns „kritisch beäugen“.

139
Holländisches Fischbüro © Stiftung KinderHerz

Erstes Matjesfässchen der Saison versteigert: Maren Gilzer hilft herzkranken Kindern

Am 17. Juni konnte endlich die Saison für den Holländischen Matjes eingeläutet werden. Nachdem die ungewöhnlich kalten Temperaturen der vorangegangenen Wochen den ursprünglichen Starttermin ins Wasser hat fallen lassen, fand nun die traditionelle Versteigerung des ersten Matjesfässchens statt. Der Auktionserlös geht an die Stiftung KinderHerz und damit an herzkranke Kinder. Schirmherrin der Veranstaltung war die KinderHerz-Botschafterin und amtierenden Dschungelkönigin Maren Gilzer.

140
www.KiGastars.de

KIGA Stars

Die finanzielle Lage vieler Kindergärten in Bonn und Region hat sich in den letzten Jahren verschlechtert. Das zeigt nicht nur die gerade aktuelle Forderung nach mehr Gehalt seitens der Gewerkschaft VERDI. Geräte auf Außen-Spielplätzen müssen ersatzlos entfernt werden. Für neues Spielzeug, Musikinstrumente oder sonstiges Equipment fehlen die Gelder. Die städtischen und kirchlichen Träger sind längst auf Spenden Dritter angewiesen.

141
Klaus Ridder und Jörg Holzhäuser schnitten die Jubiläumstorte an. @ Klaus Ridder

Klaus Ridder verließ die Bühne

Vor 30 Jahren beabsichtige Klaus Ridder, das schwierige Thema des Gefahrgut-transports den Lesern seiner Gefahrgutliteratur praxisgerecht zu vermitteln und veranstaltete mit dem Landsberger Verlag ecomed ein erstes Gefahrgutseminar in Ridders Wohnort Königswinter bei Bonn.

142
Top Chefsekretärinnen/Assistentinnen in der Region Bonn/Köln © Kabinett

PA-Rheinland meets MINI

Aufgrund der bestehenden Kooperation zwischen dem MINI Zentrum Bonn und den Personal Assistants Rheinland, fand am Samstag, dem 30.05.2015 ein Exklusiv MINI Event für die Damen (ein Netzwerk bestehend aus Top Chefsekretärinnen/Assistentinnen in der Region Bonn/Köln) statt.

143
v.l. Elmar Schmitz, Direktor vom Kameha Grand Bonn, Manni Breuckmann, Kulturreporter, Peter Weckenbrock, Geschäftsführer SWB Energie und Wasser © Kameha Grand Bonn

Life is green: Kultreporter Manni Breuckmann weiht die neue Elektro-Tankstelle vor dem KAMEHA GRAND BONN ein

Bonn, 2. Juni 2015 – Manni Breuckmann ist die Stimme des Ruhrgebietes. Er genießt den Status eines Kultreporters, liebt Fußball und gute Küche. Autos eher weniger, die benutzt er mehr um von A nach B zu kommen. Dennoch fühlt auch er immer stärker seine ökologische Verantwortung.

144
v.r. Dr. Jörg Haas von BonnVisio, Olaf Stegmann und Hubertus Grote GOP-Geschäftsführer und ganz li. OB Jürgen Nimptsch © KABINETT

Ein Varieté für Bonn

Theater- und Varietéfreunde und alle, die es werden wollen, können sich freuen: zwischen dem World Conference Center und dem WCCB-Hotel soll im Herbst kommenden Jahres ein GOP-Varieté eröffnet werden.

145
.l.n.r. Landrat Sebastian Schuster, Ehefrau Margret Schuster, Alois Schneider, Besitzer der Mittelirser Walzenmühle, Anneliese Neuber und Ehemann Ludwig Neuber, Neubürgerbeauftragter des Rhein-Sieg-Kreises

Landrat Sebastian Schuster am Deutschen Mühlentag in der Mittelirser Walzenmühle zu Besuch

Rhein-Sieg-Kreis (ke) – Seit 1994 laden am Pfingstmontag traditionell zahlreiche historische Mühlen zu einem „Tag der offenen Tür“ ein. Ob Wind-, Wasser- oder Göpelmühlen – am Deutschen Mühlentag öffnen sie ihre Pforten, um der interessierten Öffentlichkeit einen Einblick in ihre Bedeutung, Geschichte und Funktion zu bieten.