Joseph Beuys, Schamane, 1963 Ölfarbe (Braunkreuz), Fettrand auf Werkdruckpapier, Klebepunkte am l. und r. Rand Museum Schloss Moyland, © VG Bild-Kunst, Bonn 2021.

„Joseph Beuys und die Schamanen“

Museum Schloss Moyland feiert den Jahrhundertkünstler mit einer interdisziplinären Ausstellung Bedburg-Hau. Im Rahmen des Beuys-Jahrs feiert, wie viele andere Kunsteinrichtungen …

Blick in die Ausstellungshalle. Foto: Peter Köster

Monumentales im Arp Museum

Einzelausstellung der Berliner Bildhauerin Stella Hamberg Remagen. Stella Hamberg ist eine Macherin. Mit ihren kraftvollen Bronzeskulpturen hat sich die Berliner …

Gaben den Startschuss für den Hydrogen Hub Aachen (von links): Dr. Tim Grüttemeier (Städteregionsrat StädteRegion Aachen), Dr. Stephan Kranz (Geschäftsführer Saint-Gobain Glass in Deutschland, Herzogenrath), Stefanie Peters (Geschäftsführende Gesellschafterin Neuman & Esser Group, Übach-Palenberg, und Mitglied des Nationalen Wasserstoffrats der Bundesregierung), Wolfgang Spelthahn (Landrat Kreis Düren), Sibylle Keupen (Oberbürgermeistern Stadt Aachen), Markus Ramers (Landrat Kreis Euskirchen), Michael F. Bayer (Hauptgeschäftsführer IHK Aachen), Stephan Pusch (Landrat Kreis Heinsberg), Georg Schmiedel (Geschäftsführer F&S solar concept GmbH, Euskirchen) und Prof. Dr. Ing. Stefan Pischinger (Direktor des Institutes für Thermodynamik und Leiter des Lehrstuhls für Verbrennungskraftmaschinen an der RWTH, Geschäftsführer der FEV Group GmbH und Sprecher des „Zukunftscluster Wasserstoff“, Aachen) / Logo des Hydrogen Hub Aachen.

Hydrogen Hub Aachen: Region soll Wasserstoff-Hotspot werden

Mit dem Startschuss für den Hydrogen Hub Aachen gehen die Initiatoren des Wasserstoff-Netzwerks auf die Überholspur: Die Stadt Aachen, die …