Neues Museum Plein Limburg, nahe Aachen: Kugel, Kubus und Balken ist gleich Columbus, Cube und Continium. © Frank Fäller

Cool: Columbus, Cube, Continium

Die grenznahe Stadt Kerkrade (NL) hat ein neues Schmuckstück. Oder besser gleich drei. Denn das neue Museum Plein Limburg vereinigt drei markante Baukörper zu einem Ensemble, das sich als Museum der Zukunft versteht. Etwa 20 Millionen Euro hat es gekostet, in etwa einem Jahr Bauzeit ist es entstanden.

Nach einem Rundgang durch den Tierpark erhielten alle Bewohner der Lebenshilfe Aachen noch ein kleines Geschenk vom designierten Prinzen Michael II.

Designierter Aachener Karnevalsprinz schon jetzt aktiv für den guten Zweck

„Tierisch jeck, för der joue Zweck“ – der designierte Prinz Michael II. und sein Hofstaat verbrachten im Aachener Tierpark Euregiozoo einen tollen und erlebnisreichen Tag gemeinsam mit den Bewohnern der Einrichtungen der Lebenshilfe Aachen.

Aquis Plaza ist eröffnet: ein Shopping Center mit moderner Architektur. © ECE, Frank Fäller

Neues Shopping Center lockt mit Düften und Klängen

Jetzt hat Aachen auch (s)eine Shopping Mall: Mit Sound-, Duft- und Lichteffekten aus dem Zukunftslabor werden die neugierigen Kunden empfangen. Gut zweieinhalb Jahre nach dem Spatenstich öffnete das „Aquis Plaza“ mit rund 130 Fachgeschäften, Restaurants, Cafés und Dienstleistungsbetrieben seine Türen. 290 Millionen Euro wurden von den Projektpartnern ECE und STRABAG Real investiert – das größte innerstädtische Bauvorhaben Aachens steht nun vor der Bewährungsprobe. „Alles. Anders. Aachen“, so lautet der Slogan für die Zukunft.

Quelle: Universität Bonn

Bonner Erklärung für Weltoffenheit und Toleranz

Wissenschaftsregion Bonn tritt für Grundwerte der Gesellschaft ein.
Die Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Wissenschaftsorganisationen und Gebietskörperschaften der Wissenschaftsregion Bonn haben sich heute mit einem gemeinsamen Appell in die aktuelle Debatte um Fremdenfeindlichkeit in Deutschland eingemischt.

v.l. Dr. Stephan Eisel, Marlies Stockhorst, Ashok Sridharan und vorne das Bonner Prinzenpaar 2015/16 © Wilhelm Wester

Die Verträge sind gemacht…

Jetzt muss nur noch die Tinte trocknen! Das designierte Prinzenpaar der Bundesstadt Bonn, Prinz Michael I. und Bonna Tiffany I. hat im Dienstzimmer von Oberbürgermeister Ashok Sridharan seine Unterschriften unter den Sessionsvertrag gesetzt.

Ohne Krimi geht die Mimi nie ins Bett

Krimis aus der Region haben noch immer Hochkonjunktur, Krimitage aber müssen etwas mehr als nur Lokalkolorit bieten: Lesungen, Theater, Kino und Mord(s)beratung live, das sind vier Standbeine für die Veranstaltung, die von der VHS Aachen organisiert wird. Spannung und Unterhaltung (nicht nur) für eingefleischte Krimifans.

Martin Schulz, ein Kind der Aachener Region, ist als diesjähriger Karlspreisträger nun auch „Karlspreis-Botschafter“. © Sabine Engels

Martin Schulz und Jean-Claude Juncker sind „Karlspreis-Botschafter“

Die Gesellschaft für die Verleihung des Internationalen Karlspreises hat als „Karlspreis-Botschafter“ künftig die Unterstützung des Präsidenten des Europäischen Parlaments Martin Schulz und des Präsidenten der EU-Kommission Jean-Claude Juncker. Beide sind Karlspreisträger (2006 und 2015).