Heidelbeeren © piroth-kommunikation

Die Heidelbeerwochen im Enztal 2015 – Neuer Premium-Wanderweg, „Heidelbeertag“ & Spezial-Backkurse

Bad Wildbad/München, 31. März 2015
Während der Heidelbeerwochen vom 17. bis zum 25. Juli 2015 dreht sich im Enztal alles um das „Blaue Gold“. Aus dem vielseitigen Programm wählen die Gäste ihre gewünschten Unternehmungen aus und erlangen so im Laufe der Woche nach erfolgreichem „Bestehen“ des Theorie- und Praxisteils den Heidelbeer-Führerschein. So geht es für die Teilnehmer etwa zum gemeinsamen „Beeren-Zopfen“ mit den Schwarzwaldguides, zum Spezial-Backkurs mit den Experten oder zum kulinarisch-informativen Abend mit der Heidelbeer-Oma. Als besonderes Highlight in diesem Jahr gilt die Eröffnung des neuen Premium-Wanderwegs „Heidelbeer-Weg“ im Rahmen des Heidelbeerfestes am 18. und 19. Juli 2015 in Enzklösterle.

© Klaus Ridder

Caracciola-Rennwagen auf der TECHNO-CLASSICA ESSEN

Die Techno-Classica findet vom 15. (Happy View Day) bis 19. April 2015 auf der Messe in Essen statt.
Auf dem diesjährigen Plakat der TECHNO-CLASSICA in Essen wird ein Mercedes SS mit Rudolf Caracciola am Steuer abgebildet. Zu sehen ist der legendäre Mercedes SS auf der Tourist Trophy in Nordirland im Jahre 1929. Gemalt hat das Bild der Argentinier Alfredo de la Maria, und alles organisiert hat der Stuttgarter Galerist Conny Constantin. Als Vorlage für das Bild dienten Fotos, die Klaus Ridder aus Siegburg für Conny Constantin anfertigte. Klaus Ridder durfte mitfahren, um die Aufnahmen vor dem Schloss zu machen.

(1. Reihe, v.l.) Wolfgang Grießl, Präsident Industrie- und Handelskammer Bonn/Rhein-Sieg, Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch, Bundesstadt Bonn, Landrat Sebastian Schuster, Rhein-Sieg-Kreis, Dr. Hermann Tengler, Wirtschaftsförderer Rhein-Sieg-Kreis, (2. Reihe, v.l.) Victoria Appelbe, Wirtschaftsförderin Bundesstadt Bonn, Günter Schmidt-Klag, Geschäftsführer jobcenter Bonn, Ralf Holtkötter, Geschäftsführer jobcenter Rhein-Sieg, Manfred Kusserow, Geschäftsführer Bundesagentur für Arbeit, Peter Panzer, Stv. Hauptgeschäftsführer Handwerkskammer zu Köln, Martina Schönborn-Waldorf, Leiterin Regionalagentur Bonn/Rhein-Sieg, Alois Blum, Hauptgeschäftsführer Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg, Gertrud Hennen, Leiterin Kompetenzzentrum Frau und Beruf Bonn/Rhein-Sieg, Ingo Degenhardt, Vorsitzender DGB Kreisverband Bonn/Rhein-Sieg, Oliver Krämer, Geschäftsführer der Kreishandwerkerschaft Bonn/Rhein-Sieg.

Bündnis für Fachkräfte: Zukunftsvereinbarung sichert Nachhaltigkeit der Projektarbeit

ib – Zehn Vertreter der Bündnispartner des „Bündnis für Fachkräfte Bonn/Rhein-Sieg“ haben heute, Montag, 30. März, im Alten Rathaus in Bonn eine Zukunftsvereinbarung unterzeichnet. Damit stellen sie die Nachhaltigkeit des Kooperationsprojekts nach Auslauf der Landesförderung aus EU-Mitteln Ende 2014 sicher und ebnen den Weg dafür, die gemeinsam entwickelte Strategie nun in die konkrete Umsetzung zu führen.

v.l.n.r.: Eva Kraus, David Strehlau, Initiator von "100pro Osteraktion 201" der Kreissparkasse Köln in Siegburg, Peter Altenrath, Regionaldirektor der Kreissparkasse Köln, Marc Alexander, Praktikant im Kindergarten, Lina Seitanidou, Ute Bröhl, Martina Schäfer, Dorothee Hamacher

Farbtöpfe, Pinsel und Ostereiersuche: „Sprechdachse“ gestalteten erfolgreich Osterdeko-Wettbewerb der Kreissparkasse Köln in Siegburg mit

Rhein-Sieg-Kreis (hei) – Erfolgreich beteiligten sich die kleinen „Sprechdachse“ des Sprachheilkindergartens des Rhein-Sieg-Kreises in Siegburg am Osterdeko-Wettbewerb „100pro Osteraktion 2015“ der Kreissparkasse Köln in Siegburg.

v.l.: Christian Scheppach, Leiter Aftersales Vertrieb BMW Group Deutschland, Massimo Biricotti, Leiter Aftersales BMW Niederlassung Bonn, und Andreas Biehler, Leiter Entwicklung Vertriebswege und Kundenbeziehungen BMW Group Deutschland

BMW Niederlassung Bonn ausgezeichnet mit Service Excellence Award 2014 und Sonderpreis für höchste Kundenzufriedenheit in Deutschland

BMW Group Deutschland verleiht Auszeichnung für herausragende Kundenorientierung und Servicequalität