Jürgen Pütz Vorstandsmitglied

Volksbank Bonn Rhein-Sieg fordert: Brüssel muss nachbessern! Vorstandsvorsitzender Jürgen Pütz: „EU-Anhörung belegt, wie breit die Kritik an der Mithaftung für Großbanken ist“

„Regionale Banken wie die Volksbank Bonn Rhein-Sieg dürfen nicht in Haftung genommen werden, wenn sich eine systemrelevante Großbank verzockt – das ist das klare Ergebnis einer Anhörung der EU-Kommission, das unsere eigene Position voll und ganz bestätigt“, berichtet Jürgen Pütz, Vorstandsvorsitzender der Volksbank Bonn Rhein-Sieg.

(v.r.n.l.) Landrat Sebastian Schuster und Oberbürgermeister Jürgen Nimptsch nehmen von Dr. Hermann Tengler, Präsident RC Bonn-Siegburg, und weiteren Präsidenten und Berufsdienstbeauftragte der Bonner Rotary Clubs 5000 Euro entgegen.

Dieser „Pass“ öffnet die Türen zum Einstieg ins Berufsleben

Dieser „Pass“ gehört in das Gepäck eines jeden Schülers und einer jeden Schülerin auf dem Weg ins Berufsleben: Der „Berufswahlpass plus“ der Region Bonn/Rhein-Sieg.

v.l. Landrat Schuster mit Dr. Martin Klein, Hauptgeschäftsführer des Landkreistages NRW

Landrat Sebastian Schuster beim Hauptgeschäftsführer des Landkreistages NRW

Ganz oben auf der Liste als neuer Landrat des Rhein-Sieg-Kreises stand für Sebastian Schuster eine Fahrt nach Düsseldorf zum Hauptgeschäftsführer des Landkreistages NRW, Dr. Martin Klein.
In einem zweistündigen Gespräch tauschten Landrat Schuster und Dr. Klein sich zu aktuellen Themen und der zukünftigen Zusammenarbeit aus. „Der Landkreistag NRW ist für den Rhein-Sieg-Kreis ein wichtiger Partner, denn er liefert oft dringend erforderliche Informationen aus der Ebene des Landes und vertritt die Interessen der Kreise gegenüber dem Land. Ich freue mich auf die zukünftige Zusammenarbeit“, so Landrat Schuster.

Landrat Sebastian Schuster ist – wie seine Landratskolleginnen und –kollegen aus den übrigen nordrhein-westfälischen Kreisen – Mitglied des Vorstandes des Landkreistages, der grundsätzlich in einem zweimonatlichen Rhythmus tagt.

v.l. Axel Voss MdEP Rechtspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Gruppe im Europäischen Parlament, Elisabeth Winkelmeier-Becker MdB Rechts- und verbraucherpolitische Sprecherin der CDU/CSU-Bundestagsfraktion

Voss und Winkelmeier-Becker an den Schnittstellen der Rechtspolitik

CDU-Abgeordnete in maßgebliche Funktionen gewählt.
Mit dem Europaabgeordneten Axel Voss und der Bundestagsabgeordneten Elisabeth Winkelmeier-Becker hat die Region nun gleich zwei Abgeordnete, die bei wichtigen Gesetzesvorhaben der Rechtspolitik und bei der Umsetzung von EU-Richtlinien in nationales Recht maßgeblich mitgestalten.