Familie ohne Nachwuchssorgen: Die Volksbank Bonn Rhein-Sieg hat jetzt mit der zehnjährigen Sophia Almendro Ibanez aus Vilich-Müldorf ihr 60.000. Mitglied begrüßt. Das Foto zeigt in der Mitte Sophia mit ihren Eltern Marco Almendro und Jasmin Groffot daneben v.l., Regionaldirektor Frank Schmantek, Vorstandsvorsitzender Jürgen Pütz und Kundenberaterin Sandra Michalik ( ganz re.). © Volksbank Bonn Rhein-Sieg eG

Zehnjährige Sophia aus Beuel ist „Miss 60.000“

Genossenschaftsidee populär wie nie zuvor/Volksbank meldet Mitgliederrekord.

Wirtschaftsdezernentin Ute Berg präsentiert das neue Markenzeichen für den Standort Köln. Foto: Schiestel

Ein neues Markenzeichen für den Standort Köln

Kölns Beigeordnete für Wirtschaft und Liegenschaften, Ute Berg, hat am heutigen Montag, 24. März 2014, das neue Erkennungszeichen für den Markenprozess Köln gemeinsam mit den Partnern der Stadt im KölnSky in Köln-Deutz vorgestellt.

v.l.n.r.: Walter Maschke, Vizepräsident WPCD, Grünkohlkönig Christian Lindner, MdL, FDP, Garrelt Duin, Minister für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des Landes NRW, Dr. Patricia Solaro, Präsidentin WPCD © WPCD e.V.

Christian Lindner wird Grünkohlkönig des WPCD

Am Donnerstag, den 13. März 2014 kürte der Wirtschaftspolitische Club Deutschland (WPCD) den Vorsitzenden der FDP sowie der nordrhein-westfälischen FDP-Landtagsfraktion Christian Lindner MdL zum neuen Grünkohlkönig.

Verleihung der Medaillen im Ausstellungsteil "Savanne" des Museums Koenig in Bonn, v.l.n.r. Herr Dr. Uwe Schäkel, Präsident der Alexander Koenig Gesellschaft, Frau Renate Hendricks, Landtagsabgeordnete, Jürgen Nimptsch OB der Stadt Bonn, Staatssekretär a. D. Helmut Stahl (CDU) und J. Wolfgang Wägele, Direktor des ZFMK. Empfänger der Medaille sind die drei Personen in der Bildmitte. Foto: ZFMK, Bonn

Verleihung der Alexander Koenig Medaille

Mit der Alexander Koenig Medaille ehrten die Alexander-Koenig-Gesellschaft e.V. (AKG) und die Stiftung Zoologisches Forschungsmuseum Alexander Koenig – Leibniz-Institutfür Biodiversität der Tiere (ZFMK) in Bonn gleich drei Persönlichkeiten: