Bonn Wirtschaft

Die BMW Niederlassungen in NRW beschäftigen aktuell 205 Auszubildende

Hauke Mörsch, Leiter BMW Niederlassung Bonn mit den 13 neuen Auszubildenden. © BMW Bonn

Für den BMW Niederlassungsverbund NRW mit den Standorten Düsseldorf, Bonn, Dortmund und Essen hat die Ausbildung junger Menschen einen sehr hohen Stellenwert. Mit dem gerade begonnenen Ausbildungsjahr starten 62 Azubis bei den BMW Niederlassungen in NRW in das Berufsleben.

Die Ausbildungsberufe sind Kraftfahrzeugmechatroniker/-in mit Schwerpunkt Pkw- Technik, Motorradtechnik, System- und Hochvolttechnik, Karosserie- und Fahrzeugbaumechaniker Schwerpunkt Karosserieinstandhaltungstechnik, Fahrzeuglackierer/-in, sowie im kaufmännischen Bereich Automobilkaufmann/-frau und Fachkraft für Lagerlogistik.

Hauke Mörsch, Leiter BMW Niederlassung Bonn, begrüßte am Freitag, den 01. September am Standort Bonn 13 neue Auszubildende. In Düsseldorf begannen 21, in Dortmund 13 und in Essen 15 Azubis ihre berufliche Laufbahn. Die neuen Auszubildenden dürfen sich auf eine spannende Ausbildung in abwechslungs- reichen Fachabteilungen freuen. Darüber hinaus haben die BMW Niederlassungen in NRW im Rahmen der von der BMW Group gestarteten „Initiative Gesundheit“ das Projekt „xLife“ ins Leben gerufen. Dieses Projekt beinhaltet einen Workshop zum Thema Stress und Entspannung im Berufs- und Privatleben.

Die hohe Qualität der Ausbildung in den BMW Niederlassungen in NRW zeigt sich auch in vielen Auszeichnungen. Im Jahr 2017 wurden zum Ausbildungsabschluss ein technischer Auszubildender der BMW Niederlassung Bonn, zwei technische Auszubildende der BMW Niederlassung Dortmund und vier kaufmännische Auszubildende der BMW Niederlassung Essen ausgezeichnet.

Von den Auszubildenden, die im Winter 2016/2017 sowie im Sommer 2017 erfolgreich ihre Prüfungen absolvierten, wurden 28 von den BMW Niederlassungen NRW in ein Arbeitsverhältnis übernommen.

In allen deutschen BMW Niederlassungen beginnen insgesamt 380 junge Menschen ihre Ausbildung. Über 800 weitere neue Auszubildende verschiedener Ausbildungs- berufe verteilen sich auf die Produktionsstandorte der BMW Group in Berlin, Dingolfing, Eisenach, Landshut, Leipzig, München und Regensburg. Deutschlandweit starten bei der BMW Group damit dieses Jahr insgesamt 1200 Auszubildende, weltweit über 4600.

Interessenten an einer Ausbildung bei den BMW Niederlassungen NRW können ihre Online-Bewerbung für das Ausbildungsjahr 2018 unter www.bmwgroup.com/ausbildung an BMW senden.