Aktuelle Themen am 25.06.2017
Politik
02.06.2017

Waldemar Ritter: Die Zumutung der Freiheit ist, sich seines eigenen Verstandes zu bedienen

Politikwissenschaftler Waldemar Ritter äüßert sich zu aktuellen Ereignissen. © Hartmut Bühling

Im Herbst 2015 mutierte die Kanzlerin...

(mehr ...)


Bonn, Wirtschaft
31.05.2017

Fusion der Volksbanken Bonn Rhein-Sieg und Köln

VR17_online_bu

Vollbesetzer Saal im Forum des Bonner Volksbank-Hauses: Die Weichen für die Zukunft sind gestellt. © VR Bank

Was die Sparkassen können, vollziehen nun auch die genossenschaftlichen Volksbanken: Mit großer Mehrheit stimmte die Vertreterversammlung, die am 30. Mai im Forum des Bonner Volksbank-Hauses tagte, für eine Fusion mit der Kölner Bank eG.

(mehr ...)


Politik, Aachen / Euregio Maas-Rhein
26.05.2017

Brite und Experte für Europäische Gegenwartsgeschichte

Dr. Jürgen Linden, Sprecher des Karlspreisdirektoriums, Karlspreisträger Prof. Timothy Garton Ash und Aachens OB Marcel Philipp bei der Verleihung im historischen Krönungssaal (v.li.). © Stadt Aachen / Andreas Herrmann

Stets am Himmelfahrtstag wird der Internationale Karlspreis im Aachener Rathaus verliehen. Prof. Timothy Garton Ash, weltweit anerkannter Experte für Europäische Gegenwartsgeschichte, der am St. Antony’s College der Universität Oxford lehrt, ist diesjähriger Preisträger. Mit Understatement im Auftritt, doch deutlich in Sprache hat sich der smarte 61-Jährige in englischer und deutscher Sprache an rund 850 Gäste im Aachener Krönungssaal gerichtet. Darunter auch Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, den vermutlichen kommenden NRW-Ministerpräsidenten Armin Laschet sowie den Kanzlerkandidaten der SPD und Karlspreisträger 2015, Martin Schulz.

(mehr ...)


Bonn, Gesellschaft
15.05.2017

Und Elvis lebt doch

Wenn King Elvis das alles gekönnt hätte ... Die Show zeigt mehr. © Frank Wilde

Elvis is back in town, vom 4. Mai bis 25. Juni findet die Rockabilly Show im GOP statt. Das Event entführt in die Zeit des Rock’n’Roll.

(mehr ...)


Köln, Wirtschaft
10.05.2017

Starkes Band zwischen Köln und Peking

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Gespräch mit dem chinesischen Botschafter in der Bundesrepublik Deutschland, S.E. SHI Mingde. © Tepass / Stadt Köln

Die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker lud die in Köln ansässigen chinesischen Unternehmer und China-Akteure zum traditionellen „Kölner China-Abend“ ein, den die Kölner Wirtschaftsförderung seit über 20 Jahren organisiert. Reker verwies in ihrer Rede auf die ausgezeichneten Beziehungen zwischen Deutschland, insbesondere Köln, und dem Reich der Mitte.

(mehr ...)


Wirtschaft, Aachen / Euregio Maas-Rhein
26.04.2017

Wie ein Ford T oder ein elektrifizierter Käfer

Wenn diese Herren in den e.GO passen, reicht es für die Damen allemal. NRW-Wirschaftsminister Garrelt Duin, Prof. Günther Schuh, Aachens OB Marcel Philipp und Prof. Malte Brettel, Prorektor der RWTH Aachen (v.li.). © Frank Fäller

Ein kleines Auto aus Aachen namens e.GO soll zeigen, dass Deutschland die Konkurrenz mit kurzen Entwicklungsprozessen aus dem Silicon Valley aufnehmen kann. Forscher und Entwickler um den vorwärtsgetriebenen Professor Schuh für Produktionssystematik an der RWTH Aachen sagen: Ein Elektroauto soll immer Spaß machen, citytauglich und vor allem bezahlbar sein. NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin verkündete auf dem innovativen Campus der Universität die Produktionsstätte des „Stadtflitzers“, der Anfang 2018 vom Standort Lilienthalstraße aus in Serie gehen soll. Einen Förderbescheid über rund 2,6 Mio. Euro brachte der Minister mit nach Aachen: „Das Land NRW zeigt Stärke.“

(mehr ...)


Treffer 1 bis 6 von 634
<< Erste < Vorherige 1-6 7-12 13-18 19-24 25-30 31-36 37-42 Nächste > Letzte >>