Grundsteinlegung auf der Schumanns Höhe in Bonn – Endenich v.l. Stefan Dahlmanns (Instone-Niederlassungsleiter NRW), Henrich Fenner, Vorsitzender des Wahlverwandtschaften Bonn e.V., Reinhard Limbach (Erster Bürgermeister der Bundesstadt Bonn), Rolf Beu (Mitglied des Stadtrats Bundesstadt Bonn und Vorsitzender des Ausschuss für Planung, Verkehr und Denkmalschutz der Bundesstadt Bonn und in der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen), Jens Bräutigam (Wohnbau GmbH), Harald Wennemar (Architektbüro Konraht und Wennemar), © KABINETT

In Bonn-Endenich baut die Instone Real Estate ein neues Wohnquartier mit 185 Wohneinheiten – Ein Pflegestützpunkt befindet sich in Planung

Bei der Grundsteinlegung verkündete Stefan Dahlmanns zufrieden: „Wir haben die Vorgaben der Politik und die Wünsche der Bürger mit einbezogen, …

Die Lust auf Täuschung
Schauen und Staunen. Die Lust auf Täuschung beginnt erwartungsvoll. © Frank Fäller

Rätselhafter Riesenspaß

Täuschen und tricksen, das macht doch jeder irgendwie. Mal ehrlich. Oder gibt eine Lust, die uns Menschen innewohnt? Und können …

Rahmenprogramm Karlspreis
Bernd Vincken, Geschäftsführer der Stiftung Internationaler Karlspreis zu Aachen, Susanne Schwier, Beigeordnete für Bildung und Kultur, Schule, Jugend und Sport, sowie Dr. Jürgen Linden, Vorsitzender des Karlspreisdirektoriums, stellten das Programm zur Karlspreisverleihung 2019 an António Guterres vor (v.l.n.r.). © Stadt Aachen / David Rüben

Aachener Karlspreis setzt Impulse vor den Europawahlen

Am Himmelfahrtstag, 30. Mai, wird der Generalsekretär der Vereinten Nationen, António Guterres, mit dem Internationalen Karlspreis zu Aachen ausgezeichnet. Wie …